IMGP0035.JPG
© Copyright Vegetaris.ch 2000-2013
Warum vegetarisch oder vegan?

 
Die Gründe sich vegetarisch oder vegan zu ernähren sind vielfältig. Du kannst aus ethischen,  ökonomischen, ökologischen, gesundheitlichen, religiösen Gründen auf Fleisch,  Geflügel und Fisch verzichten, oder einfach weil Du es nicht magst.
 
Ethik
Viele Menschen entscheiden sich aus ethischen Gründen zur vegetarischen bzw. veganen Ernährung, vor allem aus Mitgefühl den Tieren gegenüber, welche genauso Gefühle und Empfindungen haben wie wir Menschen.
In Anbetracht der zahllosen Missbräuche und Skandale rund um die Haltung, die Transporte und die Tötung dieser hilflosen Geschöpfe ist manche/r nicht mehr bereit, die Verantwortung dafür mitzutragen.
Auch die so genannten Schönmalereien wie "Bio" oder "artgerecht" können nicht über die Tatsache hinwegtäuschen, dass diese Geschöpfe einen anderen Lebenszweck haben, als auf einem Teller zu enden.   
 
Ökonomie
Für die Produktion von 1 kg Fleisch werden ca. 16 kg Getreide als Futter verbraucht. Damit könnte man für 150 Menschen einen Getreidebrei kochen. Es werden mehr als dreiviertel der gesamten Getreideproduktion der Welt an Zuchtvieh verfüttert um Fleisch zu produzieren, welches sich dann die Not leidenden Menschen gar nicht leisten können. Wenn all dieses Getreide von den Menschen gegessen würde, hätte die gesamte Weltbevölkerung Probleme mit Übergewicht.
Hinzu kommt noch der extrem hohe Wasserverbrauch durch die Tierhaltung.
 
Ökologie
Die Fleischproduktion belastet unserer Umwelt in sehr grossem Masse. Da wären die Rodung von tausenden von Quadratkilometern von wertvollem tropischen Regenwald in Südamerika für die Rinderzucht, die Belastung der Gewässer durch das Nitrat und die Fleischproduktion generiert etwa gleich viel schädliches CO2 wie der gesamte Autoverkehr.
 
Gesundheit
Es gibt mittlerweile unzählige Studien, welche deutlich belegen, dass der hohe Konsum von tierischem Eiweiss und Fett krank macht und dass eine ausgewogene Ernährung mit pflanzlichem Eiweiss und pflanzlichen Fetten unsere Gesundheit positiv beeinflusst, ja sogar viele Krankheiten heilen kann.
 
Religion
Im Hinduismus wird
ahimsa (Gewaltlosigkeit) sehr grosse Bedeutung zugemessen und das schliesst den Verzehr von Fleisch aus.
Auch im Buddhismus wird die vegetarische Ernährungsweise empfohlen, da der Verzehr von Fleisch "negatives" Karma verursacht, was den Menschen im Kreislauf der Wiedergeburten festhält.