IMGP0035.JPG
© Copyright Vegetaris.ch 2000-2013
Vegetarismus

 
Als Vegetarismus bezeichnet man eine Ernährungsweise bei der man bewusst auf den Verzehr von Fleisch, Geflügel, Fisch und andere Meerestiere verzichtet.
 
Dabei werden folgende vier Typen unterschieden:
 
Veganer -  verzichten auf alle tierischen Produkte (nicht nur in der Ernährung)
(Bei der veganen Lebensweise werden keine anderen Lebewesen ausgebeutet und getötet.)
 
Lacto - Vegetarier - verzichten auf Fleisch, Geflügel , Fisch, Meerestiere, Eier und sämtliche Produkte, welche solche Bestandteile enthalten - essen Milchprodukte
(Lacto-Vegetarier aus ethischen Gründen vergessen oft, dass auch die Produktion von Milch und Milchprodukten mit dem Töten von Lebewesen verbunden ist: Die Kälber, welche für Milchproduktion der Kühe notwendig sind, werden geschlachtet und die Milchkühe werden nach ca. 5 Jahren, wenn ihre "Milchleistung" nachlässt, ebenfalls ins Schlachthaus transportiert.)
 
Ovo - Vegetarier - verzichten auf Fleisch, Geflügel , Fisch, Meerestiere, Milchprodukte und sämtliche Produkte, welche solche Bestandteile enthalten - essen Eier
(Ovo-Vegetarier aus ethischen Gründen vergessen oft, dass die männlichen Küken bei der "Produktion" von Legehühnern als "Abfall" entsorgt werden.)
 
Ovo - Lacto - Vegetarier - verzichten auf Fleisch, Geflügel , Fisch, Meerestiere und sämtliche Produkte, welche solche Bestandteile enthalten - essen Eier und Milchprodukte
 
In einigen Quellen ist auch die Rede vom
Pesco-Vegetarier, welcher sich auch von Fisch ernährt, doch dies ist ein Widerspruch in sich selbst, denn das englische Wort vegetarianism ist abgeleitet von vegetation (Pflanzenwelt) und vegetable (pflanzlich, Gemüse).